Tierschicksal Freddy
sucht neuen Helden

Bei Helen fand Freddy ein vorübergehendes Zuhause.

Lüneburg. Freddy (8, kastiert) hat ein lockeres Leben bei seinem Vorbesitzer genossen. Dort wurde er wie ein Prinz behandelt. Doch dann passierte das Unfassbare. Freddys Herrchen und liebster Weggefährte starb vor wenigen Wochen.

Grund genug für Hundeliebhaberin Helen, das trauernde Hündchen bei sich aufzunehmen. Denn auf ihrer Pflegestation erfährt Freddy Trost, Liebe und sanfte Erziehung.

Jetzt sucht der anhängliche Prinz dringend einen Helden, mit dem er wieder fröhlich durch die Natur streifen kann. Mehr Infos zu Freddy im Tierschicksal-Video.