Die Sonne lacht, der Himmel strahlt und die Wasserratten können endlich wieder plantschen. In diesen Freibädern in der Region können sich Klein und Groß bereits jetzt wieder abkühlen:

Das Freibad Hagen bietet vier Zeitfenster an: 6.30 bis 9.30 Uhr, 10.15 bis 13.15 Uhr, 14 bis 17 Uhr und 17.45 bis 20.15 Uhr. Die freien Zeiten dazwischen werden für Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten benötigt. Besucher sollten sich vorab anmelden unter www.salue.info/freibad-hagen. Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr dürfen das Freibad nur in Begleitung einer erwachsenen Person besuchen.

Das Freibad Adendorf hat montags bis freitags von 6.30 bis 20.30 Uhr geöffnet, samstags und sonntags von 8 bis 20.30 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das Naturbad Bardowick hat täglich von ab 10 Uhr bis 20 Uhr geöffnet. Bis Sonntag, 6. Juni, ist der Eintritt frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, es gibt auch keine Personenbegrenzung.

Das Waldbad Amelinghausen hat täglich von 13 bis 20 Uhr geöffnet. Für die Frühschwimmer öffnet das Waldbad zusätzlich montags von 6.30 bis 8 Uhr und dienstags bis freitags von 6.30 bis 9 Uhr. Die Zahl der Besucher ist momentan auf 300 begrenzt.

Das Naturbad Kirchgellersen hat tägich von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Pro Tag können 100 Mitglieder Eintritt erhalten. Ausnahmen können und dürfen die Aufsichtspersonen im Naturbad nicht zulassen.

Das Waldbad Salzhausen bietet täglich zwei Zeitfenster an: montags, donnerstags und freitags von 12 bis 15 Uhr und 16 bis 20 Uhr, dienstags und mittwochs von 9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr und samstags und sonntags von 10 bis 15 Uhr und 16 bis 19.30 Uhr an. Die Besucherzahl ist begrenzt.

Das Waldbad Alt Garge hat montags von 14 bis 20 Uhr, dienstags bis freitags von 6.30 bis 20 Uhr und samstagas und sonntags sowie an Feiertagen von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Die Besucherzahl wird auf 465 begrenzt. Die Kontrolle erfolgt per Luca-App oder alternativ über eine Anmeldung am Eingang.

Das Freibad Bienenbüttel hat montags von 14 bis 20 Uhr, dienstags bis samstags von 6 bis 12 Uhr und von 13 bis 20 Uhr, sonntags und am Feiertag von 7 bis 12 und von 13 bis 20 Uhr. Zur Desinfektion bleibt das Bad von 12 bis 13 Uhr geschlossen. Letzter Einlass ist jeweils eine halbe Stunde vor der Schließung. Die Besucherzahl ist derzeit auf 250 begrenzt.

Das Freibad Dahlenburg wird am Samstag, 19. Juni, in die neue Saison starten.