Aus für Adendorfer Messe
ist besiegelt

Was wäre Adendorf ohne seine agile Werbegemeinschaft? Sicher um einige schöne Feste ärmer. Das wurde Dienstag beim traditionellen Jahres-Stammtisch der Werbegemeinschaft deutlich. Dort hielt man Rückschau auf vergangene Events wie die Kirchwegsause und plante schon die nächsten Veranstaltungen. Fest steht: Die Messe „Schaufenster Adendorf“ wird es nicht mehr geben.

Was stattdessen geplant ist, wie es mit Miss Adendorf weitergeht, steht in der Lünepost vom 24./25. August 2013.