Bagaluten-Wiehnacht im Vamos: Lünepost verlost Torfrock-Tickets

Hier geht‘s bald wieder ab: Torfrock-Drummer Stefan Lehmann schaut schon mal durch den Zaun zum Vamos, wo am 29. Dezember die 29. Bagaluten-Wiehnacht über die Bühne geht. Foto: sta

Lüneburg. Das war „beinhart“! Mit zwei ausverkauften Konzerten feierte die Kult-Rockband Torfrock am 23./24. November in Worpswede den Auftakt zur 29. Bagaluten-Wiehnacht. An diesem Samstag ging‘s in Osnabrück weiter – auch dort waren alle Karten restlos vergriffen.

14 weitere Termine haben die Rocker um Klaus Büchner und Raymond Voss noch im Kalender. Dabei kommen sie am Samstag, 29. Dezember, auch ins Lüneburger Vamos.

Mit dabei ist in seinem inzwischen schon neunten Jahr der Bleckeder Schlagzeuger Stefan Lehmann. Die LÜNEPOST traf ihn vorab vorm Vamos, wo er mal schaute, „ob das denn überhaupt noch steht“. Denn: „Als wir zuletzt im Vamos gespielt haben, hieß es noch, dass die Halle abgerissen werden soll!?“, wundert er sich. Doch das Vamos steht noch. Und so steht der Bagaluten-Wiehnacht nichts im Wege.

Nur Torfrock-Urvater Raymond Voss ist gesundheitlich etwas angeschlagen. Er muss momentan hier und da etwas kürzertreten. „Aber das ist kein Problem für die Konzerte“, versichert Stefan Lehmann, „wir haben mit Sven Berger einen richtig guten Bassisten gefunden, der uns unterstützt.“

Das hat er auch bei den Festivals im Sommer hin und wieder getan – „und das Publikum fand‘s mega“, freut sich Stefan Lehmann.

Und noch etwas Positives hatten die Auftritte beim Wacken-Open-Air, auf der „Full Metal Cruise“ oder beim „Werner-Rennen“ in Hartenholm: „Wir haben wieder neues Publikum dazugewonnen. Vor allem ist es in der letzten Zeit weiblicher geworden“, hat der Schlagzeuger festgestellt.

Das zeige einmal mehr: „Torfrock-Konzerte sind Events für die ganze Familie. Da sitzt der Enkel auf den Schultern seines Opas, alle können die Lieder mitsingen und haben vielleicht sogar einen Bezug zu Torfrock.“

Und so wird es natürlich auch im Vamos wieder ordentlich was zum Mitsingen geben – von „Presslufthammer-B-B-B-Bernhard“ bis hin zu „Volle Granate, Renate“. Und Stefan Lehmann verspricht: „In diesem Jahr werde ich auch einmal mehr zum Mikrofon greifen …“

Dazu können sich die Fans auf zwei, drei neue Nummern freuen: „Zum Beispiel auf den Song ‚Revangsche‘, den wir extra fürs ‚Werner-Rennen‘ zu viert geschrieben haben“, erzählt der Drummer.

Mit etwas Glück können LP-Leser gratis dabei sein. Denn die Lünepost verlost 3x 2 Tickets für die Bagaluten-Wiehnacht:

Einfach bis Sonntag, 9. Dezember, unter Tel.(0137) 8 26 00 08* anrufen, Stichwort: „Volle Granate, Renate!“ Die Gewinner werden in der LP am Mittwoch, 12. Dezember veröffentlicht.
Wer kein Glück hat, bekommt Karten im Vorverkauf u. a. bei der Veranstaltungskasse der LZ, Am Sande in Lüneburg.

*Telemedia interactive GmbH; pro Anruf 50 Cent aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk teurer