Lüneburg. Es war das erwartet spannende Finale – nicht nur bei der Wahl zum neuen Landrat, sondern auch bei der LÜNEPOST-Karaoke-Show. Am Sonntagabend gaben insgesamt 14 Kandidaten auf dem Lüneburger Marktplatz zum Ende des Stadtfestes alles. Und so war vor der Siegerehrung klar: Eine faustdicke Überraschung wird es nicht geben, denn alle waren super und hätten den Titel verdient.

Einen Titel hatte sich auch das Publikum verdient, das trotz Regengusses tapfer auf dem Markt ausharrte und bis zum Schluss durchhielt. Die Entscheidung fällte schließlich die Jury, in der dieses Mal neben LP-Chef Dieter Borchardt die „Rote Rosen“-Stars Lena Meckel und Volkmar Leif Gilbert sowie Janice Harrington („The Voice Senior“) und Vorjahres-Karaoke-Königin Jenny Weiß saßen.

Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten, wird die Verbindung zu Youtube erst dann aufgebaut, wenn Sie das Video gestartet haben. Die Vorschaubilder werden auf unserem WebServer zwischengespeichert. Beachten Sie hierzu bitte auch unsere Datenschutzerklärung

Am Ende übergab Moderator und Entertainment-Profi Ben Boles das Mikrofon an Dieter Borchardt, der die Sieger verkündete: Alexander Fuchs kam mit „Time to say goodbye“ von Andrea Bocelli auf Platz 3, Jasmina Schleicher mit „Hit the road Jack“ von Ray Charles auf Platz 2 – und den Sieg holte sich Ric Uwe mit „Minnie the moocher“ von Cab Calloway. Er kann sich nun über ein Party-Wochenende bei „Malle für alle“ und „Schlagerboom“ am 9./10. August in Adendorf freuen. Dort wird er auch unmittelbar vor Schlager-Ikone Guildo Horn auftreten.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen können wir leider aktuell keine Fotos vom Karaoke-Finale bereitstellen. Wir arbeiten aber an einer Lösung und hoffen, schnellstmöglich die Bilder nachliefern zu können.