Amelinghausen/Hamburg. Zum Ende ihrer dreijährigen Rekord-Amtszeit hat Amelinghausens Heidekönigin Leonie Laryea noch einmal einen großen TV-Auftritt. Am Freitag, 29. Juli (22 Uhr), ist die 21-Jährige Gast in der NDR-Talkshow von Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt.

Wie kam es dazu? Königin Leonie war gemeinsam mit Moderatorin Judith Rakers bei der Aufzeichnung, denn die hatte zuletzt für eine Folge ihrer NDR-Reihe „Wunderschön“ die Lüneburger Heide besucht. „Judith und ich waren als erstes dran“, verrät die Amelinghausenerin. Mehr lässt sie vor der Ausstrahlung noch nicht durchblicken.

Nachdem die Show im Kasten war, saß Leonie Laryea noch lange zusammen mit den beiden Moderatoren und den anderen Gästen. Gemeinsam u. a. mit der Lindenstraßen-Legende Marie-Luise Marjan, Apnoe-Taucherin Anna von Boetticher und Fernsehkoch Alexander Herrmann wurde Sushi bestellt und Schnaps getrunken.