Die Wüstenrennmaus Marshmallow ist nicht gern allein. Wenn die Pfleger ins Kleintierhaus des Lüneburger Tierheims kommen, eilt sie aus ihrer Unterwelt hervor, streckt die Nase gen Himmel, stellt sich auf die Hinterbeine und winkt mit den Vorderpfoten.

Nein, zahm ist sie trotzdem nicht, aber neugierig. Jetzt wird ein Rennmaus-Liebhaber mit reichlich Sachverstand gesucht, der weiß, wie man Marshmallow mit Artgenossen wieder zusammenbringen kann.

Kontakt zum Tierheim Lüneburg: (04131) 8 24 24. Bitte auf den Anrufbeantworter sprechen.