Winsen. Mindestens 68 Corona-Fälle und schlechte Hygiene bei Amazon in Winsen. Darüber berichtete die Lünepost am Mittwoch.

Wenige Stunden nach Veröffentlichung kam eine Einladung hinter die Kulissen des Versandgiganten. Der ausführliche Bericht vom Besuch steht in der LÜNEPOST vom 9. mai und natürlich in unserem E-Paper.