Hitzler Werft: Tanker läuft vom Stapel

Seit Mai vorigen Jahres baute die Lauenburger Hitzler Werft an dem modernen Tankschiff „Dettmer Tank 140“, am Mittwoch lief es vor vielen Zuschauern aus der Neubauhalle der Südwerft vom Stapel. „Ich bin erleichtert, dass alles gut ging“, sagte hinterher Technikchef Werner Büken. Sehr zufrieden mit dem 86 Meter langen und 11,45 Meter breiten Schiff ist der Auftraggeber, die Reederei Dettmer, die schon viele Schiffe von der Lauenburger Werft fertigen ließ. „Es war die richtige Entscheidung, das Schiff trotz günstigerer Angebote hier bauen zu lassen“, meinte Julia Dettmer.

Ein Grund war die jahrelange vertrauensvolle Zusammenarbeit. „Und wir möchten, dass Werften hier in Deutschland erhalten bleiben“, betonte Dettmer. Mehr gibt’s in der Lünepost vom 2./3. März 2013.