Lüneburg. Die Ideen sprudeln schnell – doch nicht alles läuft wie erhofft. Das gehört für Journalisten zum Alltag – und das lernten jetzt auch acht Nachwuchs­redakteure beim Zeitungsworkshop der Lünepost im Rahmen der „Events for Kids“ .
Vier Tage lang arbeiteten die fünf Schülerinnen und drei Schüler mit den LP-Redakteuren an einer eigenen Seite. Der Wunsch eines spontanten Interviews mit Teenie-Idol und Influencerin Lina Larissa Strahl ging nicht in Erfüllung. Dafür gab‘s exklusiv das erste Interview mit Lüneburgs neu gewählter Oberbürgermeisterin Claudia Kalisch. Und Polizei-Pressesprecherin Antje Freudenberg verriet den jungen Redakteuren Spannendes aus ihrem Job. Was diese nach vier Tagen Arbeit ins Blatt gebracht haben lesen Sie in der heutigen Lünepost am Mittwoch, 6. Oktober.