Kommt nach den Ferien die Maskenpflicht im Unterricht?

Lüneburg. Seit dieser Woche sind fast alle Kids wieder an die Schulen zurückgekehrt, die letzten folgen am Montag. Dennoch sehen sie noch längst nicht jeden Klassenkameraden und jede Schulfreundin wieder. Denn in den meisten Fällen müssen die Klassen aufgeteilt werden, damit die Abstände im Unterricht eingehalten werden. Die beiden Gruppen sind dann immer abwechselnd in der Schule.

Die Sehnsucht, endlich wieder die gesamte Klasse zusammenzuhaben, gibt es bei Schülern und Lehrern gleichermaßen.

Da die Kinder fürs Betreten und Verlassen des Schulgebäudes ohnehin Masken dabei haben müssen, könnten sie die doch auch während des Unterrichts tragen, meint der Lehrerverband.

Ist das wirklich der richtige Schritt auf dem Weg zurück zur Normalität? Eltern, Lehrer und Schüler warten mit Spannung, welche Vorgaben das Kultusministerium für den Unterricht nach den Ferien macht.