Lüneburgs freie Theater vor dem Aus?

Theatermacher wie Birgit Becker und Raimund Becker-Wurzwallner (hier in einer ihrer Theaterszenen) sorgen sich um die Zukunft der Theaterwelt. Foto: t&w

Landkreis. Keine Vorstellungen, keine Einnahmen – Corona wirkt sich auch auf die Theater-Welt aus. Vor allem die kleinen Bühnen sind betroffen. Auch in Lüneburg gibt es davon eine ganze Reihe – wie Birgit Becker und Raimund Becker-Wurzwallner vom „Theater zur weiten Welt“.

Jetzt gab es ein Krisengespräch u. a. mit Oberbürgermeister Ulrich Mädge.  Doch die Sorgen der Kulturschaffenden sind weiterhin groß.

Mehr zu der schwierigen Situation der kleinen Theater und der freien Schauspielerinnen und Schauspieler lesen Sie in der aktuellen Lünepost vom 25. Juli.