LÜNEPOST-Tierschicksal: „Hey, vermisst Ihr mich nicht?“

Foto: sst

Lüneburg. Die Tierheim-Mitarbeiter sind ratlos. Im Katzenhaus gastiert eine Katze, von der sie zwar das genaue Alter wissen – die Besitzer können sie aber nicht ausfindig machen!

Doch von vorne: Ende Oktober wurde die Katze (geboren am 1. Juni 2016) in Artlenburg gefunden.

Sie trägt einen Mikrochip unter der Haut und ist im Haustier-Register Tasso eingetragen. Aber Tasso darf Namen und Adresse der Tier-Besitzer nicht weitergeben! Mit diesem Aufruf hofft die niedliche Katze, endlich ihre Menschen zu finden.

Wenn das nicht klappt, wünscht sie sich ein tolles neues Zuhause.