LÜNEPOST-Tierschicksal: Lana zittert um ihre Zukunft

Foto: tierwork

Lüneburg. Seit Kurzem bangt Hündin Lana (Foto, ca. 4 Jahre) um Frauchens Gesundheit und um ihre eigene Zukunft. Frauchen ist schwer krank, fühlt sich täglich kraftloser und kaum noch in der Lage, sich um Lana zu kümmern.

Beide leiden stark unter dieser Situation. Doch mit Unterstützung der Lünepost und TV-Moderatorin und Tierschützerin Alida Gundlach (bei ihr fand Lana einst Schutz) wird für die ruhige und bezaubernde Lana ein neues Zuhause gesucht.

Die 45 cm große Hündin ist sehr sozial und gut erzogen. Alles, was sich Frauchen wünscht, ist ein toller Mensch an Lanas Seite.

Infos: www.tierwork.de oder Tel. (0172) 443 73 07