Sie hat 14 Lenze auf den Buckel und ist immer noch topfit. Die Rede ist von Maja. Sie wurde ins Tierheim gebracht, weil sie sich in ihrem ehemaligen Zuhause nicht mit der schon vorhandenen Katze vertragen hat. Maja ist eine ruhige, aber auch eigenwillige Katze. Den Hund in der Familie mochte sie gern. Maja, die jetzt durchstarten will, freut sich im Tierheim auf einen Menschen, mit dem sie – wenn sie es wünscht – kuscheln und abends vor dem Fernseher einschlafen kann.

Im Clip bei Facebook und Instagram zeigt Diva Maja gleich Gesicht.