LÜNEPOST-Tierschicksal: „Willst Du mein Mensch sein?“

Foto: sst

Lüneburg. Die Tierpfleger haben sich daran gewöhnt, dass sie Ferra (6) unter einem Stuhl finden werden, wenn sie das stattliche Wollkäuel suchen. Doch wenn sich Ferra aus ihrem Versteck traut, zeigt sie sich genauso wie dem Foto – neugierig.

Wer sich dann entspannt zu ihr auf den Boden setzt, wird Zeuge einer herzzerreißenden Szene.

Auf leisen Pfoten wagt sich die pummelige Ferra von ihrer Kuscheldecke – und schließlich kommt die ganze Katze zum Vorschein. Einfach zuckersüß!

Die schöne und äußerst freundliche Ferra träumt von einem ruhigen Zuhause – vielleicht bei Ihnen?