Pipeline auf dem Vormarsch

Ein echtes Großprojekt ist die 440 Kilometer lange nordeuropäische Erdgasleitung (NEL). Jetzt ist sie fast fertig, der letzte, 34 Kilometer lange, Bauabschnitt führt knapp an der Kreisgrenze Harburg von Radbruch vorbei. Doch was geschieht hier eigentlich? Wie werden die gigantisch großen und schweren Rohre unter die Erde gebracht? Mehr dazu steht in der Lünepost vom 16. März.