Corona-Lockdown, skandalöse US-Wahlen, Herbst-Tristesse – natürlich gibt es bessere Zeiten als die jetzigen. Doch Schluss mit Trübsal blasen! Spaß zu haben, das geht auch ohne Party-Gedränge, Livemusik und Drinks. Zum Beispiel bei einem Spielenachmittag im kleinen (Corona-konformen) Freundes- oder Familienkreis.

„Gesellschaftsspiele, vor allem Kommunikationsspiele, sind gerade wieder total angesagt“, berichten die Lüneburger Spielwarenhändler. Auch viele Klassiker seien wieder gefragt.
Die aktuellen Spiele-Hits der Lüneburger und Trends von der Spielwarenmesse, die wegen des Virus diesmal auch nur virtuell stattfinden konnte.

Doch was sind die angesagtesten Neuheiten in diesem Jahr? Ein paar Lüneburger Spielwarenhändler geben in der Lünepost vom 7. November Tipps.