Adendorf. Am Samstag wollte Mallorca-Star Willi Herren eigentlich im Adendorfer Edeka-Markt Tickets für die Malle-Sause im Freibad verkaufen. Auch ein Interview mit der Lünepost war vereinbart.

Doch Willi kam nicht – er steckte im Stau fest. Die LP bekam die Telefonate mit, in denen sich der enttäuschte Promi in Adendorf meldete.

Als Entschuldigung schickte er noch ein Video aus dem Auto. Das ist auf der LP-Facebookseite zu sehen. Immerhin versprach Willi Herren Ersatz – für die Ticket-Aktion und das Interview …