Strahlende Läufer beim SALAH-Cup in Thomasburg

Auch die Kids zeigten beim SALAH-Cup in Thomasburg tolle Leistungen. Foto: Sawert

Thomasburg. „Das war wieder eine tolle Veranstaltung in Thomasburg. Und das Wetter war so was von genial!“ SALAH-Cup-Laufroutinier Michael Thoms schwärmte nach absolvierten Metern bei sommerlichen Temperaturen stellvertretend für alle Teilnehmer des Junkernhof-Laufs am vorigen Sonntagvormittag, 9. April.

Der Lauenburger Thoms, der für die LG Nordheide startet, hatte sich angesichts der Top-Temperaturen frühmorgens spontan für eine Teilnahme entschieden: „Bei dem tollen Wetter habe ich dann doch noch schnell vor meiner Trainingseinheit in Winsen beim Junkernhof-Lauf die 5-Kilometer-Distanz in Angriff genommen, die auch dieses Mal ganz anständig auf den ersten Plätzen besetzt war.“

Nicht zu toppen war LSV-Spitzenläufer Dennis Lauterschlag in 18:23 Minuten als Gesamtsieger vor Daniel Dieckman in 18:50 und Thoms in 19:27.

Thoms hatte noch Zeit und Blick für einen Premierensieg von Björn Gasow vom Team Anno 1900 XXL-Fighter, der das erste Mal auf der ganz langen Distanz startete und auf Anhieb einen Sieg erlief.

Thoms voller Anerkennung: „Der hat wirklich einen Super-Lauf hingelegt.“

SALAH-Dauer(b)renner Knut Erdtmann aus Hohnstorf war in seiner M55-Altersklasse auf der 17-km-Strecke als Schnellster unterwegs.

Auffällig erfolgreich war wieder mal die LSV-Laufabteilung auf fast allen Strecken.

Hochspannung herrschte beim Zweikampf zwischen Frithjof Ludewig und Dieter Zielinski auf der 10,5-km-Strecke. Auch Thoms war begeistert vom „tollen Duell der beiden, weil es sehr spannend war bis zum Schluss, wer als Gesamtsieger die Ziellinie überquert“.

Beide gehören zu den Serienteilnehmern, die wie Thoms weiß, „schon von Anfang an in Thomasburg mit dabei sind und auch immer weit vorne landen bei allen SALAH-Cup-Läufen“. Thoms zweijährige Abwesenheit hatte ihn fast vergessen lassen, „dass die Strecken beim Junkernhof-Lauf manchmal doch echt einen Crosslauf-ähnlichen Charakter haben“.

Umso bewundernswerter, wie die Ü70-Routiniers die Strecken in bravourösen Zeiten meistern!

Alle Ergebnisse vom SALAH-Cup in Thomasburg gibt’s hier.