Lüneburg. Beim Foto-Termin traut sich Artus (4) kaum hinter Tierpflegerin Katharina (Foto) hervor, so ängstlich ist der bildschöne Schäferhund!

Warum aber will sich Artus vor der ganzen Welt verstecken? Der große Angsthase, der auf einem Hof lebte und dem die Rute fehlt, kannte neben seiner Familie nur die ihm vertraute nahe Umgebung – und weiter nichts.

Angekommen im Tierheim zeigte sich der extrem scheue, aber äußerst liebe und freundliche Artus den Mitarbeitern gegenüber zunehmend mutiger. Er sucht ihre Nähe und genießt Streicheleinheiten. Artus braucht jetzt einen warmherzigen Menschen.

Tierheim Lüneburg: (04131) 8 24 24 (bitte auf den AB sprechen).