Embsen/Hannover. Demission. Das ist ein edler Ausdruck. Ins Umgangssprachliche übersetzt bedeutet Demission: Rücktritt, Entlassung. Das Niedersächsische Umweltministerium hat diesen Ausdruck in einem Infobrief an seine Wolfsberater im Land angewandt, um ihnen zu sagen: Das Ministerium hat sich von zwei Wolfsberatern getrennt. Einfacher ausgedrückt, könnte man auch sagen: Umweltminister Olaf Lies (SPD) hat zwei Wolfsberater gefeuert.

Einer von ihnen ist Ralf Hentschel aus Wolfsburg, der andere der langjährige und sehr erfahrene Wolfsberater Uwe Martens aus Embsen. Er ist schon seit 2008 für den Landkreis tätig. Martens darf sein Ehrenamt ab sofort nicht mehr ausüben.

Wolfsberater Martens hat politische Entscheidungen des Umweltministeriums kritisiert. Musste er gehen, weil er zu kritisch war? Mehr dazu lesen Sie in der Lünepost vom 6. Februar 2021.