„Was uns bewegt“

Antje Bechly (l.),Leiterin der Kinder- und Jugendbücherei, Jan Orthey (Lünebuch) und Saskia Kussin (Ratsbücherei) organisieren die Lüneburger Kinder- und Jugendbuchwoche. Foto: ri

Lüneburg. Bei der 41. Lüneburger Kinder- und Jugendbuchwoche vom 14. bis 19. November steht der Wandel im Fokus – der des Klimas, der Technik und der Gesellschaft. „Was uns bewegt“ lautet das Motto in diesem Jahr.

Die Organisatoren haben mit Lesungen und Bilderbuchkino wieder ein abwechslungsreiches Programm für kleinere und größere Leser zusammengestellt. Warum die erfolgreiche Veranstaltungung im nächsten Jahr in eine Schaffenspause gehen könnte, lesen Sie in der aktuellen Lünepost vom 9. November.