Amelinghausen. Ganze drei Jahre ist es jetzt her, dass Heidekönigin Leonie Laryea an einem regnerischen Augusttag 2019 die Krone aufgesetzt bekam. Danach wurde es historisch: Die Corona-Pandemie brachte die Heideblütenfest-Tradition aus dem Rhythmus, sorgte 2020 und 2021 für den Ausfall des Höhepunktes im Jahreskalender der Heide-Region.

Ab dem kommenden Wochenende wird in Amelinghausen nun endlich wieder gefeiert. Den Höhepunkt bildet am 21. August die Wahl der neuen Königin. In der LP blickt die sympathische 22-jährige Laryea, die das Amt mit viel Charme und Feingefühl ausfüllte, auf ihre Amtszeit zurück. Außerdem stellen wir die Highlights des Festwochenendes vor und geben Tipps für die Anreise zum Heideblütenfest-Auftakt.

Mehr dazu lesen Sie in der Lünepost vom 10. August.